Was Sie im Online-Kurs “Kulturprogramm” lernen

 

In dem Online-Kurs „Kulturprogramm“ lernen Sie, wie Sie in 18 Schritten ein gesünderes Miteinander, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, in Gang zu bringen. Dieser Kurs richtet sich an Menschen in Unternehmen, die sich zutrauen, Kolleginnen oder Kollegen zum Mitmachen zu bewegen und gemeinsam Impulse für eine gesündere Kultur zu setzen.

Es richtet sich an innerbetriebliche Akteure, die die Kultur insgesamt voranbringen wollen. Eine besondere Ausbildung ist nicht erforderlich – wohl aber Mut, Engagement und Begeistertung für ein Ziel, das sich lohnt (und Durchhaltevermögen …).

Dabei geht es um Fragen wie: Wie finden Sie Mitstreiter? Wie sprechen Sie die an und gewinnen die für eine gemeinsame Projektgruppe? Welche Aktionen sind möglich? Wie überzeugen Sie die Geschäftsleitung? Wie vermarkten Sie Ihr Projekt, so dass daraus ein langfristiger Prozess wird? Sie „verweben“ also das Thema in Ihrem Betrieb, so dass auf Dauer niemand mehr daran vorbei kommt? Sie setzen nicht einen einzelnen Impuls, sondern sie sorgen für eine dauerhafte Etablierung des Themas – so wie man das ja beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement auch gern hat.

Zu diesem Zweck setzen Sie auf verschiedenen Ebenen an (mit einem Kernteam, wertschätzenden Interviews, einem Multiplikatoren-Programm inclusive mehreren Transfertreffen in den Teams der von Ihnen ausgebildeten Multiplikatoren, einem Kultur-Tag, Kultur-Workshops und bei Bedarf weiteren Aktionen, die sich gegenseitig ergänzen.

Hier finden Sie eine Inhaltsübersicht über das Kulturprogramm (die 18 Schritte möchte ich an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten, dafür haben Sie sicher Verständnis):



 
Willkommen
 
Sind Sie ein WIB?
Anleitung
Hier können Sie Ihr Passwort ändern
Tipps zum Online-Kurs
Übersicht
Kulturprogramm – Der Aufbau (= diese Datei)
Ihre Zeit im Online-Kurs
 
Hintergrundwissen
 
Basis-Prinzipien
ACHTUNG: Der Kurs ersetzt NICHT die Lektüre!
Welche Grundhaltung förderlich für Ihren Erfolg ist
Die Basis schlechthin: Selbstwertschätzung
Das Grundprinzip der Veranstaltungen
Es geht nicht nur um Lob
Erfolgskriterien
Spielen Sie Detektiv
Ihre Vernetzung = Ihr Kapital
Die Multiplikatoren-Ausbilder-Grundausstattung
 
Organisatorisches
 
Vorbereitung
Ablauf des Kulturprogramms (die berühmten 18 Schritte)
Mitstreiter gewinnen und Multiplikatoren rekrutieren
Machen Sie eine Bestandsaufnahme
Wie Sie sich vorbereiten
Wie Sie den Raum vorbereiten
Einladung
Die Geschäftsleitung gewinnen
Einladungen so gestalten, dass die Leute kommen
Pflichtseminare – ja oder nein?
Vorsicht: Ausnutzungsgefahr
 
Veranstaltungen
 
Multiplikatoren-Programm
Einstimmungsaufgabe
Agenda zum Multiplikatoren-Workshop
Folien zum Multiplikatoren-Workshop(5 Dateien)
Filme zum Multiplikatoren-Workshop (5 Dateien)
Folien für die Veranstaltungen der Multiplikatoren
Filme für die Veranstaltungen der Multiplikatoren
Wie Sie die Transfertreffen begleiten
Kultur-Tag
Wie der Tag aussehen kann (Muster-Ablauf)
Agenda zum Vortrag
Folien zum Vortrag (5 Dateien)
Filme zum Vortrag (5 Dateien)
Kultur-Workshops
Wie Sie die Kultur-Workshops planen und vorbereiten (lassen)
Wie die Kultur-Workshops aussehen können: Muster-Ablauf
Nachhaltigkeitssicherung: 
Wie Sie die Workshop-Ergebnisse bekannt machen
Wie Sie die Empfehlungen präsentieren
Wie Sie die Ergebnisse der Schatzsuche präsentieren
Wie Sie die nächsten Schritte planen
Happy End for ever …
Wie Sie CareCards erstellen
 
Trainerwissen
 
Grundsätzliches
Der ideale Multiplikator(en-Ausbilder)
Wie Sie die Teilnehmenden begrüßen
Positiver Workshop-Start
Ihre ersten 10 Minuten und Ihre Pausen
Wenn “wichtige Menschen” anwesend sind
Feedback-Runde und positiver Workshop-Abschluss
Ihre Zeit direkt nach dem Workshop
Praxisbausteine = In anderen Betrieben erprobte Ideen zur Kulturveränderung
Die „Schatzkiste“ für Führungskräfte eines Pharma-Konzerns
Das Planspiel „Wertschätzung beim Unternehmen XY“ (Stahlbranche)
Die „Podcast-Pause“ als Montag-Morgen-Ritual bei einem Energieversorger
Das Kultur-Café „Lass dich loben“ bei einem Pharma-Unternehmen
Der Wertschätzungs-Workshop einer Finanzverwaltung
Das Frühstück mit dem Filialleiter („Meet the boss“), u.a. bei der Deutschen Post
Die „merci-Runde“: Führen bei Wandering around (Automobil-Verkauf)
Team-Stimulin: 24 praktische Übungen für mehr Wertschätzung im Team
Problemlösungen
Schwierige Situationen bewältigen
„Ich brauch’ kein Lob“
„Mich lobt ja auch keiner“
Was tun, wenn keiner kommt?
Was tun bei schweigsamen Gruppen?
„Soll ich die Fehler jetzt schönreden, oder was?
Umgang mit ironischen Bemerkungen von Kollegen
 
Vermarktung
 
Wertschätzung „verkaufen“
Das Mottenkisten-Image
Einen geeigneten Slogan / ein gutes Logo finden
PR-Arbeit
PR-Arbeit – wozu und wie?
Materialien entwickeln
Wer darf Ihre Lorbeeren ernten?
 
Mehr …
 
Materialien
Namenschilder-Sprüche und -Vorlagen
Selbst-Check “Mein Anerkennungshaushalt”
Team-Check “Wie gehen wir miteinander um?”
Maßnahmen, die die Geschäftsleitung ergreifen kann
Mut-Mach-Sätze
Chef-Urkunde
Übersicht über alle Podcasts
Checkliste “Richtig kritisieren”
Einzelne Folien
Selbst-Management
Worauf Sie bei Ihrer Arbeit achten sollten
Wie Sie mit diesem Kurs am besten arbeiten
eBook gegen Aufregung vor einer Rede
Wie Sie überleben in einer wertschätzungsfreien Welt
Selbstlob
Sonstiges
Wenn man jemanden nicht mag
Ergänzungsideen für Workshops
Wertschätzung im Krankenhaus
Bitte zitieren Sie richtig!
Kraftwerk Anerkennung
Tipps zum Schluss mit dem Anerkennungsgeiz
Wie geht’s weiter?
Motivationsvideos
Ihr Energie-Video
Dranbleiben! Durchhalten!
Nicht unterkriegen lassen!
Starten Sie jetzt!
Ihr Zertifikat!
Tschüss!

 

Wie Sie sehen, sind einige Dateien identisch mit denen des Trainerleitfadens. Beide Online-Kurse beinhalten je 128 Kapitel.